Versandkostenfrei ab 50€
Beratung & Verkauf: 08231 916838
Service: support@ps-fahrrad.de

Risse am Fahrradreifen

Risse am Fahrradreifen

Kleine, oberflächliche Risse an der Flanke des Fahrradreifens können verschiedene Ursachen haben:

Falscher Luftdruck

Die häufigste Ursache für poröse Fahrradreifen liegt am falschen Luftdruck. Ist dieser zu niedrig, lastet nämlich zu viel Gewicht auf dem Reifen und lässt mit der Zeit kleine Risse entstehen. Hier reichen manchmal schon wenige Wochen aus. Dies gilt es nicht nur zu beachten, wenn das Fahrrad benutzt wird sondern auch wenn es über den Winter im Keller steht. Um zu gewährleisten, dass immer genügend Luft im Reifen vorhanden ist, sollten Sie regelmäßig, mindestens aber alle vier Wochen, den Luftdruck überprüfen. Das geht ganz einfach und vor allem genau mit einem digitalen Luftdruckprüfer. Diesen gibt es bei uns bereits für wenig Geld. Am einfachsten pumpen Sie Ihren Reifen mittels einer Standpumpe auf. Halten Sie sich beim Reifendruck aber unbedingt an die jeweiligen Herstellervorgaben.

Seitenläuferdynamo

Über einen längeren Zeitraum betrachtet kann auch ein herkömmlicher Seitenläuferdynamo für die Entstehung kleiner Risse an der Flanke des Reifens verantwortlich sein. Vor allem ein zu hoher Anpressdruck und die ständige Reibung beanspruchen den Reifen und sorgen so für eine langsame, stetige Abnutzung.

Sonneneinstrahlung

Ist das Fahrrad längere Zeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt, können auf lange Sicht kleine Risse entstehen. Daher empfiehlt es sich, das Fahrrad bei Nichtbenutzung sicher unter einer Überdachung unterzubringen.

Austausch der Reifen bei Rissen

Sollten bei Ihrem Reifen bereits Risse vorhanden sein, besteht leider keine Möglichkeit, diese zu reparieren. Dennoch ist ein sofortiger Austausch nicht immer erforderlich. Reifen mit tiefen oder großen Rissen sollten aus Sicherheitsgründen jedoch gewechselt werden. Bei kleineren, oberflächlichen Rissen besteht in der Regel kein sofortiger Handlungsbedarf – hier sollte man nach eigenem Fahrstil sowie Beschaffenheit der Strecke entscheiden. Alles in allem kann hier also keine genaue Aussage getroffen werden, wann ein Austausch vorgenommen werden muss. Es gilt jedoch zu beachten, dass kleinere Risse im Lauf der Zeit immer größer werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.