Versandkostenfrei ab 75 €
Alle Fahrräder Probe gefahren
30 Tage Rückgaberecht
1 von 8
1 von 8

Fahrrad Schutzbleche günstig kaufen | ps-fahrrad

Wer mit dem Fahrrad bei Sturm und Regen draußen ist und kein Schutzblech hat, kennt das Problem: Die ganze Bekleidung ist voller Matsch und Dreck. Wer sich das ersparen möchte sollte sich ein Fahrrad mit Schutzblech kaufen oder nachträglich eines nachrüsten. Die Vorteile sprechen für sich: Dreck und Schmutz werden vom Fahrer ferngehalten, vor allem wenn der Dreck in die Augen kommt, kann es im Gelände oder auf der Straße zu gefährlichen Situationen kommen.

Steckleche oder Festmontierte Schutzbleche

Viele Fahrräder, wie z. B. Trekking Citybikes, haben schon ein Schutzblech vormontiert, da muss sich der Käufer keine Gedanken mehr um einen Spritzschutz machen. Trotzdem sollte man beim Kauf auf einige Punkte achten: Das Schutzblech sollte möglichst weit nach unten gezogen sein und einen Schutzblechspoiler aufweisen. Den Spoiler gibt es in verschiedenen Längen und ist ein zusätzlicher Spritzschutz.

Gerade im sportlichen Bereich wie Mountainbike oder Rennrad sind keine Schutzbleche vormontiert. Dafür gibt es stylische Steckschutzbleche, welche den Vorteil haben, dass man sie bei schönem Wetter schnell entfernen kann und das Rad somit sein sportliches Äußeres behält und bei schlechtem Wetter schnell wieder montieren kann.
schutzblech-sks

Adapter Arten eines Schutzbleches

Zur Montage eines Schutzbleches gibt es unterschiedliche Möglichkeiten: Ob festmontiert mit Schrauben am Fahrradrahmen oder über einem Adapter an der Federgabel montiert. Gerade ambitionierte Mountainbiker, die bei jedem Wetter unterwegs sind, entscheiden sich meist für die Adapter Variation, weil man das Schutzblech sehr schnell montieren und demontieren kann ohne Werkzeug dabei zu haben. Gerade bei Mountainbikern mit breiter Bereifung sollte das Schutzblech auch entsprechend breiter sein, damit es den Schmutz zuverlässig fernhält.

Zuletzt angesehen